Herzfrequenzvariabilität in der Trainingssteuerung

93,10 €

98,00 €

-5%

Frais d'envoi limités à 4,90 € pour la France métropolitaine quel que soit le nombre d'articles. Délai de livraison : 2 à 5 jours.
Livraison dans le monde entier.

Möglichkeiten und Grenzen in der Diagnostik von Belastung und Erholung

Die immer höheren Belastungsumfänge und Intensitäten in den Ausdauersportarten führen immer öfter zu Verletzungen, Infekten und Übertrainingszuständen, in deren Folge Athletinnen und Athleten ihre persönlichen Bestleistungen zu den jeweiligen Saisonhöhepunkten nicht erreichen.

Noch immer fehlen nicht invasive Methoden im alltäglichen Trainingsprozess, die eine Bewertung des Regenerationszustandes ermöglichen, um ein Belastungs- und Regenerationsungleichgewicht zu verhindern.

Die Herzfrequenzvariabilitätsmessung ermöglicht die Bewertung der vegetativen Balance des autonomen Nervensystems und des Verlaufes der vegetativen Anpassungsreaktion auf die Trainingsreize und könnte somit zur Optimierung der Trainingssteuerung herangezogen werden.

Der Mediziner und professionelle Triathlet Dr.

med.

Andreas Venhorst untersucht das Verhalten der Herzfrequenzvariabilität und abgeleiteter Indices unter alltäglichen Trainingsbedingungen im psycho-sozialen Umfeld und deren Eignung in der Trainingssteuerung.

Plus de détails

Livraison
Envoi en courrier suivi.
Livraison sous 2 à 4 jours en France et dans le monde entier.
Programme de fidélité
Votre panier totalisera 9 points fidélité vous offrant lors de votre prochain achat une réduction de 4,50 €
Avis clients
Soyez le premier à partager votre avis sur ce produit